Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

de
Have any Questions? +01 123 444 555

Oldenburger Messprogramme

Die Software „Oldenburger Messprogramme“ gibt Audiologen und Hörakustikern ein Instrument an die Hand, mit dem sich, adaptive Messverfahren wie Satztests zur Bestimmung der Sprachverständlichkeitsschwelle oder eine Lautheitsskalierung schnell, bequem und modular durchführen lassen.

Die Berechnung und Einstellung des Pegels erfolgt dabei vor jeder einzelnen Darbietung anhand der Antworten des Patienten ganz automatisch durch die Software.

Für Sprachtests stehen in der Software umfangreiche Optionen zur Verfügung, z.B. unterschiedliche Störgeräusche, Messung mit kontinuierlich dargebotenem Störgeräusch oder virtuelle Akustik für räumliche Messungen mittels Kopfhörer. Die Konfiguration der Messung ist anwenderfreundlich und beliebig vorkonfigurierte Messungen können in eigenen Messprofilen zur Wiederverwendung gespeichert werden.

Die Oldenburger Messprogramme sind in zwei Ausführungen erhältlich:

  • Als CE-zertifiziertes Medizinprodukt für die Diagnostik in der Klinik, beim Arzt oder Hörakustiker
  • Als sogenannte F&E-Versionen, die speziell auf die Bedürfnisse der Forschung und Entwicklung abgestimmt ist

Als CE-zertifiziertes Medizinprodukt sind die "Oldenburger Messprogramme" zurzeit für folgende Audiometer erhältlich. Verkauf, Installation und Kalibrierung erfolgt direkt über den Audiometerhersteller.

Hier finden Sie die Konformitätserklärungen.

Die Software „Oldenburger Messprogramme“ enthält Bedienungsanleitungen in elektronischer Form als Dateien im Format PDF. Auf jedem aktuellen Windows PC können diese Bedienungsanleitungen direkt angezeigt werden, z.B. mit Microsoft® Edge. Auf älteren PC wird eventuell eine separate Software benötigt, z.B. der kostenfrei downloadbare Adobe® Reader.

Die F&E Version der Oldenburger Messprogramme ist konsequent auf die Anforderungen in der Wissenschaft und Forschung ausgerichtet:

  • Zur Durchführung der Messungen wird lediglich ein handelsüblicher PC, der mit einer qualitativ hochwertigen Soundkarte ausgestattet ist, benötigt. Ein zusätzliches Audiometer ist nicht erforderlich. Unterstützte Audiometer oder das Auritec Ear3.0 können aber bei Bedarf angeschlossen werden.
  • Durch die Multikanalfähigkeit können bei Freifeldmessungen alle Kanäle einer ASIO Soundkarte und deren angeschlossene Lautsprecher angesprochen werden. Alle Kanäle können jeweils mit Signalen bzw. unterschiedlichen Störgeräuschen belegt werden.
  • Bei Sprachtests stehen auch die zurzeit noch nicht CE-zertifizierten Sprachen zur Auswahl
  • Autarke Standalone Software mit eigener Stammdatenverwaltung und der Möglichkeit des Datenexports
  • Möglichkeit zur Nutzung eigener Störgeräusche


Unter „Download“ kann die Software und eine kostenlose 30 Tage Testlizenz heruntergeladen werden.

Hinweis
Die HörTech gGmbH bietet verschiedene Software-Programme, zusammengefasst unter dem Begriff „Oldenburger Messprogramme“, zur Durchführung von audiologischen Messungen an. Der einzelne Anwender ist für die Verwendung der Software verantwortlich, welche auch nur für wissenschaftliche Zwecke oder Ausbildungszwecke angewendet werden darf. Derzeit ist die Software noch nicht nach dem Medizinproduktegesetz (MPG) oder anderen Medizinprodukte-Vorschriften genehmigt worden. Der Einsatz dieser Programme erfordert zusätzliche und geeignete Technologien in der Hardware. Die notwendige Ausrüstung besteht aus einem PC, Audiogeräten (Soundkarte), einem Audiometer und einem Ausgabegerät (Lautsprecher, Kopfhörer, etc.). Empfehlungen bezüglich geeigneter Geräte und ihrer Anwendung können ggf. der Softwaredokumentation entnommen werden und sind ebenfalls bei der HörTech gGmbH erhältlich. Die Apparatemontage und die Verwendung der Software erfolgen auf eigenes Risiko und eigenverantwortlich. Die Einhaltung rechtlicher Vorschriften liegt allein in der Verantwortung der durchführenden Person. Der Zusammenbau, die Kalibrierung und Anwendung dieser Anlage erfordert ein entsprechendes technisches Wissen sowie Zusatzgeräte.

Nicht das Richtige gefunden?

Unser komplettes Angebot

Gerne helfen wir auch persönlich!

© Hörzentrum Oldenburg gGmbH – 2021

Einstellungen gespeichert

Datenschutzeinstellungen

Wir (Hörzentrum Oldenburg gGmbH) und unsere Partner nutzen Cookies, um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Bitte willigen Sie in die Verwendung von Cookies ein, wie in unserem Cookie Hinweis beschrieben, indem Sie auf „Alle akzeptieren“ klicken, um die bestmögliche Nutzererfahrung auf unseren Webseiten zu haben.