Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

de
Have any Questions? +01 123 444 555

News

InfoCafé im Hörzentrum – Der Treffpunkt für Hörinteressierte

Pressemitteilung, Oldenburg, 23. Juni 2021
Unter freiem Himmel bietet das InfoCafé am 05. Juli 2021 ab 15.00 Uhr allen Interessierten der Oldenburger Hörforschung spannende Einblicke in die Tätigkeiten des Hörzentrums Oldenburg und zeigt Möglichkeiten wie man als Schwerhörender, aber auch als Normalhörender mitwirken kann. Kommen Sie in netter Atmosphäre mit Mitarbeitern des Hörzentrums ins Gespräch.

Das Testen von Hörsystemen im Labor oder im Alltag, Befragungen und Messungen mit vielen verschiedenen Personen sind für die Arbeit der Wissenschaftler unverzichtbar. Um diese wertvollen Daten zu gewinnen, sucht das Hörzentrum Oldenburg aktuell Personen, die uns durch die Teilnahme an Hörversuchen, wissenschaftlichen Studien und Produkttests unterstützten möchten.

Aufgrund unseres Hygienekonzeptes müssen wir die Teilnehmeranzahl begrenzen. Wir bitten daher um Anmeldung bis zum 02.07.21, 12:00 Uhr unter der Nummer: 0441-2172 100. Bei Fragen wenden Sie sich ebenfalls gerne an diese Nummer. Weitere spannende Termine für hörinteressierte Menschen finden in diesem Jahr am 23. September und am 6. Dezember im Haus des Hörens statt. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage.

Redaktioneller Hinweis:

Die Hörzentrum Oldenburg gGmbH ist ein führendes Unternehmen auf dem Gebiet der anwendungsorientierten audiologischen Forschung und Hörsystemevaluation in Deutschland. Ziel des Hörzentrums ist die Verbesserung der Hördiagnostik und Rehabilitation hörgeschädigter Menschen. Als international renommierter Hightech-Dienstleister evaluiert und optimiert das interdisziplinäre Team des Hörzentrums Oldenburg neue Hörsysteme und Audiotechnik. Ein weiterer Tätigkeitsschwerpunkt liegt in der Erforschung psychoakustischer Wirkungen im Auftrag von Industrie und öffentlichen Einrichtungen. Darüber hinaus ist das Hörzentrum kompetenter Ansprechpartner für Hörgeschädigte und bietet regelmäßig spezialaudiologische Diagnostik-Sprechstunden und verkaufsunabhängige Hörgeräte-Beratungen an. Das Hörzentrum Oldenburg betreibt das „Haus des Hörens“, das die wichtigsten Institutionen der Oldenburger Hörforschung beherbergt, u.a. die HörTech gGmbH und die Fraunhofer-Projektgruppe "Hör-, Sprach- und Audiotechnologien“.

Pressekontakt
Hörzentrum Oldenburg GmbH & HörTech gGmbH
Dr. Corinna Pelz
Tel: (0441) 21 72 - 214
E - Mail: c.pelz@hoertech.de

Zurück

Presseservice

Publikationen

Termine

© Hörzentrum Oldenburg gGmbH – 2022

Einstellungen gespeichert

Datenschutzeinstellungen

Wir (Hörzentrum Oldenburg gGmbH) und unsere Partner nutzen Cookies, um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Bitte willigen Sie in die Verwendung von Cookies ein, wie in unserem Cookie Hinweis beschrieben, indem Sie auf „Alle akzeptieren“ klicken, um die bestmögliche Nutzererfahrung auf unseren Webseiten zu haben.